B2B-E-Commerce auf Wachstumskurs

19. Dezember 2015
b2b-e-commerce-report-215

Unternehmen profitieren deutlich von ihren Strategien im B2B-Handel, doch der rasante Erfolg hat auch seinen Preis. So lautet die wichtigste Erkenntnis aus dem B2B-E-Commerce-Bericht 2015 von Intershop, der die gerade stattfindende Veränderung im B2B-Handel zeigt. Ein Auszug der wichtigsten Ergebnisse:

  • Digitale B2B-Plattformen werden in den nächsten zwei Jahren um 13 % wachsen.
  • Der B2B-Handel wird von der Digitalisierung der Geschäftsprozesse profitieren.
  • Die wichtigsten Kennzahlen im B2B-E-Commerce sind:
    – Kundenzufriedenheit
    – Umsatzwachstum
    – Durchschnittliches Bestellvolumen
    – Ausgaben pro Kunde
  • Probleme bei der Integration von Digital- und Offline-Kanälen ist eine der größten Herausforderungen
  • Es besteht großer Bedarf bei der Verbesserung der internen Zusammenarbeit
  • Investitionen in Cloud-basierte Services (62 %), E-Commerce-Plattformen (48 %) und mobile Anwendungen (47 %) haben die höchste Priorität.
  • Ausführliche Studienergebnisse


Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Über den Autor

Andreas Oettinger hat Marketing-Management (M.Sc.) in Berlin studiert und arbeitet als Marketing-Berater. Er begleitet seit 1998 B2B- genauso wie B2C-Kunden. Hier bloggt er zu den Themen B2B-Kommunikation und B2B-Online-Marketing.