Rechtliche Voraussetzungen für E-Mail-Marketing

8. April 2010
Persönliche Einwilligung
  • Ausdrückliche, vorherige und persönliche Einwilligung
  • Bezug zur konkreten Werbeform, d. h. Aufklärung über Form und Inhalt der Werbemaßnahme
  • Double-Opt-In zur Sicherstellung, dass Besteller = Empfänger