Studien

Übersicht deutscher Studien zum B2B-Online-Marketing

9. Mai 2014
B2B-Online-Marketing
Untersuchungsgegenstand: Nutzung durch Marketer (“Senden”) Untersuchungsgegenstand: Nutzung durch B2B-Entscheider (“Empfangen”)
B2B-Marketing (mit relevanten Ergebnissen für das B2B-Online-Marketing)
Untersuchungsgegenstand: Nutzung durch Marketer (“Senden”) Untersuchungsgegenstand: Nutzung durch B2B-Entscheider (“Empfangen”)

Studie: B2B-Online-Monitor 2014 veröffentlicht

8. Mai 2014
http://www.diefirma.de/themen/detail/b2b_online_monitor/

Studie: Erfolgsfaktoren des Content Sharings

28. April 2014
http://t3n.de/news/viraler-content-social-shares-541248/

Studie: IT-Firmen haben Nachholbedarf im B2B-Online-Marketing

25. April 2014
http://www.markenartikel-magazin.de/no_cache/unternehmen-marken/artikel/details/1008122-umfrage-it-firmen-haben-kommunikations-nachholbedarf/

Studie: 80 Prozent der B2B-Unternehmen nutzen Content-Marketing nicht

9. April 2014
http://www.marketing-boerse.de/News/details/1415-Ueber-80-Prozent-der-B2B-Unternehmen-verschenken-Content/47017

Studie: B2B-Social-Media-Ranking von Brandwatch

3. April 2014
http://www.lead-digital.de/aktuell/social_media/wer_social_media_im_b_to_b_am_besten_beherrscht

Infografik: Potenzial von B2B-Social-Media in 2014

26. März 2014
http://www.realbusinessrescue.co.uk/news/2014-how-are-businesses-changing-the-way-they-use-b2b-social-media

Studie: Erfolgsfaktoren für B2B-Content-Marketing

24. März 2014
http://www.content-marketing.com/best-practice-profile-kleine-b2b-unternehmen-in-den-usa-mit-effektivem-content-marketing/

Studie: Social Media in der B2B-Kommunikation

20. März 2014
http://news.communicationmunich.de/?p=1927

Studie: Foto-Links steigern Retweets um 35%

15. März 2014
http://www.b2bmarketing.net/news/archive/news-photos-boost-retweets-35

Studie: Stellenwert des B2B-Online-Marketings nimmt deutlich zu

7. März 2014
pfh-b2b-studie-2014 Einige Ergebnisse der Studie:
  • Online-Marketing hat nur bei 1/3 der B2B-Unternehmen einen hohen Stellenwert. Das wird sich in den nächsten 2-3 Jahren aber ändern (siehe Grafik oben).
  • Mehr als 80 % der B2B-Unternehmen kennen die Anforderungen Ihrer Kunden im Online-Marketing nicht.
  • Über 50 % haben kein definiertes Online-Marketing-Budget.
  • In 60 Prozent der B2B-Unternehmen werden weniger als 10 Prozent des Budgets für Online-Marketing ausgegeben.
  • Bei mehr als der Hälfte der B2B-Unternehmen gibt es keine klaren Zuständigkeiten fürs Online-Marketing.
  • Fast 50 % aller befragten B2B-Unternehmen sagen, sie hätten eine für Smartphones und Tablets optimierte Website. (Das ist für mich die einzige wirkliche Überraschung in dieser Studie.)
Weiterführende Informationen  

Studie: Content-Marketing im B2B 2014 am wichtigsten

4. März 2014
http://www.haufe.de/marketing-vertrieb/online-marketing/welche-trends-das-digitale-marketing-2014-veraendern_132_224466.html

Digital Natives ab 2020 wichtigste Zielgruppe im B2B

27. Februar 2014
http://www.3-p-x.ch/de/easyblog/entry/digitale-transformation-warum-sich-der-verkauf-aendern-muss.html

Social-Media-Strategie: Facebook im B2B

23. Februar 2014
screenshot-browser Während Forrester im Juli 2013 in einer Studie (an der auch deutsche B2B-Entscheider teilnahmen) zu dem Ergebnis kam, dass Facebook fast keine Rolle spielt, sagen die Ergebnisse des B2B-Online-Monitors 2013 das Gegenteil: Facebook ist der wichtigste Social-Media-Kanal. Wer hat recht? Beide, denn Forrester fragte B2B-Entscheider danach, welche Social-Media-Kanäle sie geschäftlich nutzen und der B2B-Online-Monitor Marketer danach über welche Social-Media-Kanäle sie senden. Aber auch wenn die Zahlen beider Studien aus ihrer Perspektive jeweils valide sind, bedeutet das doch überspitzt formuliert: Die Marketer setzen – zumindest bei Facebook – die Prioritäten völlig falsch! Fast alle veröffentlichten Studien unterscheiden jedoch nicht nach Branchen oder gar Problemlösungen. Die Bevorzugung von Facebook gegenüber anderen Social-Media-Kanälen mag für die eine Branche/Problemlösung total falsch sein, für die nächste goldrichtig. Daher lohnt es sich immer, die individuelle Situation zu analysieren, auszuprobieren und zu messen und dann zu entscheiden, ob die Prioritäten stimmen oder nicht. Mehr zur passenden Strategie und Beispielen erfolgreicher B2B-Facebook-Kommunikation

Studie: Websites auch 2014 wieder wichtigstes B2B-Kommunikationsinstrument

22. Februar 2014

Studie: Blog ist effektivster Kanal für B2B-Content-Marketing

18. Februar 2014
http://www.pr-kloster.de/1523/der-weg-ist-das-ziel-mit-content-marketing-zum-erfolg/

Infografik: B2B-Storytelling mit Bildern und Videos statt Text

17. Februar 2014
http://www.unternehmer.de/management-people-skills/161885-storytelling-pressemldung-publikum-erreichen-infografik

Studie: Steigende Bedeutung von B2B-Marken

12. Februar 2014
http://www.executiveboard.com/exbd-resources/content/b2b-emotion/pdf/promotion-emotion-whitepaper-full.pdf

Studie und Infografik: Bedeutung von B2B-Marken stark gestiegen

11. Februar 2014
http://www.psv-marketing.de/wissen/studien/

Studie: B2B-Websites für den internationalen Markt

10. Februar 2014
http://www.industrieanzeiger.de/management/-/article/32571342/39018967/Wie-fit-sind-B2B-Websites-für-den-internationalen-Markt/art_co_INSTANCE_0000/maximized/

Studien als Türöffner im B2B-Marketing

6. Februar 2014
http://www.springerprofessional.de/wie-sie-studien-als-pr-instrument-nutzen/4942964.html

Studie: B2B-Entscheideranalyse 2013/14

3. Februar 2014
http://www.deutsche-fachpresse.de/entscheideranalyse/

Studie: Social-Media-Ranking B2B Industrie 2014

3. Februar 2014
https://www.induux.de/rankings/social-media-b2b/

Studie: Online-Aktivität von B2B-Unternehmen

17. Dezember 2013
http://www.marconomy.de/marktforschung/articles/427935/?cmp=nl-250

Studie: Gründe Marken zu liken

10. Dezember 2013
http://www.internetworld.de/Nachrichten/Medien/Zahlen-Studien/Studie-zur-Social-Media-Nutzung-Warum-Facebook-User-Marken-folgen